Kategorien

Feste
Freude
Heimatkunde
Kamelie
Radtouren
Roßwein
Rätsel
Hochwasser
Unmut
Über mich
     May Blog
    August 2012
Juli 2012
September 2011
August 2011
Juli 2011
Mai 2011
April 2011
März 2011
Januar 2011
September 2010
August 2010
Mai 2010
April 2010
Februar 2010
Januar 2010
Dezember 2009
November 2009
Oktober 2009
September 2009
August 2009
Juli 2009
April 2009
März 2009
Februar 2009
Januar 2009
Dezember 2008
September 2008
August 2008
Juli 2008
Juni 2008
April 2008
Januar 2008
Oktober 2007
September 2007
Mai 2007
April 2007
März 2007
Januar 2007
Dezember 2006
Mai 2006
April 2006
März 2006
Januar 2006
Dezember 2005
November 2005
Oktober 2005
September 2005
August 2005
Juli 2005
Juni 2005
Mai 2005
März 2005
Februar 2005
Januar 2005
Oktober 2004
August 2004

  Impressum

Neueste Kommentare

tejo (Eisenbahndampf): makasih gan infonya dan semoga berma…
prediksitogel (Eisenbahndampf): makasih gan untuk infonya semoga sel…
dewapoker;poker o… (Eisenbahndampf): Keep On Share Bro
taruhan bola;judi… (Eisenbahndampf): Thanks for this info bro
togel;togel singa… (Eisenbahndampf): Your post very useful for me , thank…
poker88;poker onl… (Eisenbahndampf): I like your website and post in this…
Oberschwabe (Rätsel): Schöne Idee, könnte ich eigentlich a…
randOM (Spitznamen): Ich dachte das wäre eine Nahaufnahme…
Renate (Rätsel): Sieht aus wie der Weg vom "Hohen Rai…
Wilfried (Rätsel): Leider nein, aber solche Wege gibt e…

Suche


Links

Buchbinderei May
Google
Pivot
www.rosswein.de
RSV-Billard
Profan
Döbelner Anzeiger
LVZ Online
Kreis Döbeln
Enrico May

Powered by Pivot - 1.40.5: 'Dreadwind'
XML-Feed (RSS 1.0)
XML: Atom Feed

Blog von Wilfried May
www.flickr.com

Altstadtfest Leisnig 2012

Pranger Im letzten Jahr hatte ich es ja nicht zum Altstadtfest geschafft. Deshalb musste es mal wieder sein. Bei den angesagten hohen Temperaturen wollt ich nicht mit dem Rad fahren und bin deshalb auf den Zug ausgewichen. Beim einsteigen gab es die ersten Probleme weil im Zug schon sehr viele Fahrräder eingestellt waren. Nunja irgendwie bin ich in den Zug rein gekommen. In Leisnig angekommen musste man ja nun den Berg hoch und kam natürlich ins schwitzen. Oben im Festgelände waren bei dem Wetter nicht so viele Besucher da und man konnte es richtig genießen. Im Schatten der Bäume, an den Bierständen, überall hatte man richtig Platz. Kein Drängeln kein Drücken purer Genuss.
Für die Händler war es bestimmt nicht so schön. Am Nachmittag füllte sich dann das Festgelände aber man konnte die Gaukler, Künstler und anderen Darbietungen gut sehen. Schön war, das es einige neue Darbietungen gab die ich noch nicht kannte.

weitere Bilder vom Altstadtfest gibt es hier

Rätsel

Hohlweg
Wer kennt diesen Hohlweg?

Das letzte Rätsel war das Eingangstor der Villa gegenüber des Bahnhofs.

Antworten kamen leider wieder nur persönlich.

Dresden 4.9.11

Dresden1Ein Besuch von meiner Lieblingsstadt Dresden stand dieses Jahr noch auf meiner ToDo-Liste und am Wochenende sollte das Wetter ja sehr schön werden. Nach drei durchgearbeiteten Wochenenden dachte ich mir am Sonntag geht es dort hin.
Laut Fahrplan 7.37 Uhr ab Roßwein nach Nossen und dann mit dem Bus weiter nach Dresden. Die Fahrt mit dem Bus lohnt da man dort ein Tagesticket für den Verbundraum für 12 Euro bekommt. So war also mein Plan.

.....weiter

Rätsel

Eingangstor Ein Eingangstor für ein Grundstück in Roßwein ist mit dieser Verzierung geschmückt.
Wer weiß wo es ist?

Rätselauflösung vom 22.4

Einige Leser meines Blogs haben die Antwort gefunden. Leider nicht als Kommentar sondern persönlich gemeldet.
Die Lösung ist eine Toilette die sich bis zum Ende der 1950er Jahre unterhalb der Dresdener Straßenbrücke befand.

Präimplantationsdiagnostik

Im April dieses Jahres wurde heftig im Bundestag über den Umgang mit der Präimplantationsdiagnostik debattiert. Eigentlich wollte ich mich dazu auch äußern.
Ist es nun ein Embryo oder nur eine befruchtete Eizelle die ausgewählt und in die Gebärmutter der Frau eingesetzt wird?.
Ist es Mord wenn die anderen "entsorgt" werden?
Andererseits ist dazu viel geschrieben und diskutiert worden das es nichts mehr zu sagen gibt.
Ein Aspekt der Debatte im Bundestag hat mich aber erstaunt. Die Abgeordneten wurden von dem Fraktionszwang befreit und sollten nur ihren eigenen Gewissen folgen!
Bisher war ich der Meinung, das dies eine selbstverständlichkeit für die Abgeordneten ist. Durch den Fraktionszwang wurde es ja reichen wenn nur vier Abgeordnete (Fraktionsvorsitzende) im Bundestag sitzen. Da könnte man doch viel Geld sparen.

Rechtschreibung

Wenn man ab und zu Texte ins Netz setzt, passiert es manchmal, daß man mit der Rechtschreibung und Grammatik so seine Probleme hat. Auch automatische Rechtschreibprüfung findet nicht alle Fehler. Andererseits wenn ich in die Tageszeitung schaue gibt es dort auch einige Fehler. Nunja man sollte es nicht so tragisch nehmen.
Jetzt habe ich einen Artikel gefunden der sich mit Kleinigkeiten wie Anführungsstrichen und Möwchen beschäftig. Das ist schon etwas schwieriger.
Man kann eigemtlich nicht alles wissen und deshalb geht es weiter wie bisher so gut wie ich es kann.

POSTOFFEN IV

Eine Initiativgemeinschaft bemüht sich in der Alten Post Roßwein den Roßweiner Bürgern Kunst nahezubingen.
www.altepost-rosswein.de/


Kunst in der Kleinstadt zu vermitteln ist nicht ganz einfach und ich bewundere immer wieder den Mut dieser Initiative.
Bei der Eröffnung ist es immer wieder intressant. Diesesmal war zur Eröffnung ein Musiker aus Roßwein geladen der mir sehr gut mit seiner Gitarrenmusik gefallen hat. Markus Kaphegyi hat mich doch sehr an Carlos Santana erinnert. Bei den letzten Eröffnungen ist es vorgekommen, das ich den Raum verlassen habe wegen der manchmal grausligen Musik.

In Roßwein ist nichts los

höre ich immer wieder von einigen Einwohnern. Vom 8.5.2011 kann man das aber bestimmt nicht sagen.
100 Jahre DampfmaschineFeldküchenduellBergbauwanderung


100 Jahre Dampfmaschine Roßwein und Das Mittagessen aus der Feldküche am Feuerwehrmuseum aber auch in Gersdorf bei Roßwein hatte der Heimatverein Marbach zu einer Wanderung im dortigen Bergbaugebiet geladen.
Ich find das an diesem Tage doch für viele Bürger intressantes zu sehen war.

Rätsel

Was ist das?
oder besser gefragt was war das? Rätselbild